Gezeitenwechsel

1996 war das Jahr für Boys For Pele. Der Titel bezieht sich auf die hawaiische Vulkan-Göttin Pele. Es wird im Nachhinein den kreativen Höhepunkt der Ausnahmekünstlerin Tori Amos markieren. Das Album quillt über vor Neuartigkeit, Fremdartigkeit und vor allem: Wahnsinn. Schon der erste Titel „Horses“ erzeugt mit dem Leslie-Effekt, der das Piano in eine magische Schwebung versetzt, eine überirdische, traumartige Klanglandschaft. Amos kryptisch-assoziative Textkomposition wird hier von Bösendorfer-Klängen eingerahmt. Der zweite Titel, Blood Roses, lebt vom Spannungsfeld zwischen barockem Cembalo und Amos hauchig- expressiver Stimme. Die als Pianistin geschulte Amos zeigt in ausgefeilten Arrangements, dass Elton John in Sachen Klavierbegleitung nicht das letzte Wort hat. Marianne, erst der sechste Titel auf dem Album, demonstriert nachdrücklich, mit welcher Intensität Piano und Streicher, die eigentlich nur als Begleitung eingesetzt werden, die Singstimme unterstützen und vervollständigen können. Caught a Lite Sneeze ist vielleicht einer der eindringlichsten Titel auf dem Album. Das Cembalo wird von Drums begleitet, der Gesang und die Backings bilden eine Einheit, ein einheitliches Klanggefüge. Das Cembalo wird vom Bösendorfer abgelöst, ohne dass die Spannung nur ein Promille nachlässt. Das hier ist kein Stochern im Nebel, sondern künstlerischer Ausdruck auf den Punkt gebracht. Der Titel Not The Red Baron ist eine Ode an den Mut und die Opferbereitschaft der Männer. Etwas in seiner Intensität und Ausdruck Vergleichbares hat der Verfasser in der zeitgenössischen Musik seitdem nicht mehr gehört. In Ehrfurcht zu erstarren scheint mir die einzig angemessene Reaktion.

Tori Amos
Boys For Pele
1996 Atlantic / WEA

LangDetecten>de YahooC
Marianne

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: