Simplesizer

Zur Zeit arbeite ich an meinem bisher größten Elektronikprojekt, dem Simplesizer. Der Simplesizer ist ein analoger Synthesizer der auf einer einzigen Platine Platz findet. Der Simplesizer ist ein Selbstbau-Projekt. Die Platine kann vom Hersteller Anyware geordert werden. Die Bauteile müssen extra bestellt werden.

Simplesizer
Hier die wichtigsten Module (im Uhrzeigersinn):
  • VCO: Voltage Controlled Oscillator. Zwei Oszillatoren, beide Pulse. Und Sägezahn. 2x Extern CV Input
  • VCF: Voltage Controlled Filter: Moogkaskade 24dB LPF (Tiefpassfilter)
  • VCA: Voltage Controlled Amplifier
  • ENV: Envelope, ADSR Hüllkurve steuert den VCA
  • LFO: Low Frequency Oscillator als Modulationsquelle. Wellenformen: Rechteck, Dreieck
  • Außerdem Noise als zusätzliche Stimme und Ringmodulation, Modell MS 20

Der Simplesizer ist leider noch nicht vollständig. Es fehlen noch die Verbindungskabel zu den Reglern und vier Widerstände (wurden falsch geliefert). Es bleibt spannend, ob er überhaupt funktioniert.

Der Simplesizer besteht aus ca.
18 Transistoren
17 ICs
12 Dioden
30 Kondensatoren
120 Widerständen
15 IC-Sockel
27 Drehregler, Potis
7 Schalter
31 Steckverbinder

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: